Faltkrippe mit Engelrad

Aktivitäten 2019

Auf eindrückliche Weise stellt die Sonderausstellung "Ernstfall  -  Die Schweiz im Kalten Krieg"  im Museum Burg Zug (neben vielen anderen, höchst interessanten Exponaten) auch DDR-Christbaumschmuck aus meiner Sammlung in den grossen Zusammenhang. Die Ausstellung dauert vom 19.06.2019 bis zum 26.02.2020.

Das Haus Appenzell in Zürich zeigt in seiner Ausstellung "Zuckerschleck und Mehrgebäck  -  Teigfiguren und Zuckerkunst von Appenzell bis China" erstaunliche Gemeinsamkeiten zwischen unseren historischen, weihnächtlichen Süssigkeiten und aktuellen Exponate aus China. Die Objekte zeigen die grosse Sorgfalt und Liebe zum Detail, die bei der Herstellung aufgewendet werden (resp. wurden) und die grossen, universellen Sinnhaftigkeiten. Informative Kurzfilme und weitere Informationen komplettieren die erstaunlichen Präsentationen ebenso wie viele zusätzliche Dinge rund um den Zucker. Die Ausstellung dauert vom 25.10.2019 bis zum 25.04.2020. 

Die Sonderausstellung im SpielzeugWeltenMuseum Basel zeigt unter dem Titel "Die Weihnachtskrippe in ihrer Vielfalt" auch einige Teile meiner Sammlung. Die Ausstellung dauert vom 16.11.2019 bis zum 09.02.2020. 

Auch dem Schweizerischen Nationalmuseum darf ich für die diesjährige Ausstellung «Weihnachten und Krippen» im Landesmuseum  Zürich einige Krippen zur Verfügung stellen.